Schadensanalyse

ERT ist Ihr Partner für Schadensanalysen.

Wenn ein Elastomer  versagt, lässt sich in vielen Fällen die Ursache feststellen. Häufige Ursachen sind Rissbildung, Quellung, Schrumpfung, Versprödung und/oder  Verhärtung. ERT berät Sie darüber, wie sich solche Probleme vermeiden lassen.

 

FINGERPRINTS

Schäden und Ausfälle lassen sich oft vermeiden, indem regelmäßig ein qualitativer Maßstab, der sog. Fingerprint, definiert wird.

 

Dabei wird eine Kombination von Produkteigenschaften festgelegt, die sowohl die Materialzusammensetzung, als auch den Vulkanisierungsgrad berücksichtigen.

Durch kontinuierliche Kontrolle durch Stichproben dieser Eigenschaften können wir eventuelle Abweichungen frühzeitig feststellen und damit mögliche Ausfälle vermeiden helfen. Dank dieser Fingerprints steigern Sie die Qualität Ihres Produktes.

 

Nähere Informationen zur Schadensanalyse bei Gummi?

Möchten Sie mehr über diese Art der Schadensanalyse oder über unsere anderen Aktivitäten wissen? Senden Sie uns dann bitte Ihre Daten in unserem Kontaktformular oder setzen Sie sich anderweitig mit uns in Verbindung.

Tragen Sie bitte Ihre Frage ein