Kompressions- und Spannungsrelaxation (ISO 3384 oder ISO 6914)

Kautschuk ist ein viskoelastisches Material. Das bedeutet, dass bei einer Verformung, sowohl durch Dehnung, als auch durch Kompression, ein bestimmter Teil des Materials ein Fließverhalten zeigt. Dies ist die Spannungsrelaxation. Durch kontinuierliche Ermittlung der Kraft, die erforderlich ist, um ein Produkt um einen bestimmten Prozentsatz zu komprimieren, oder zu dehnen, wird das Ausmaß der Spannungsrelaxation bestimmt. Je höher die Spannungsrelaxation eines Materials, d. h. je größer der Kraftverlust, der während der Dauer der Komprimierung, oder Dehnung, auftritt, desto größer ist die Gefahr, dass es in der Praxis zur Leckage kommen kann.

 

Sofern nicht anders gewünscht, wird der Test gemäß ISO 3384 oder ISO 6914 durchgeführt.

 

Interessieren Sie sich für die Kompressions- und Spannungsrelaxation?

Möchten Sie mehr über die Kompressions- und Spannungsrelaxation oder unsere anderen Aktivitäten wissen? Senden Sie uns dann bitte Ihre Daten in unserem Kontaktformular oder setzen Sie sich anderweitig mit uns in Verbindung.

Druk en rek stress-relaxatie

Tragen Sie bitte Ihre Frage ein