Härte (Shore A ISO 7619-1 und IRHD ISO 48 N und M)

Es gibt verschiedene Prüfverfahren zur Bestimmung der Härte. Je nach Prüfkörper verwendet man  beispielsweise die Shore-A, oder die IRHD-Härteprüfung (International Rubber Hardness Degree). Die beiden Verfahren stehen nicht in direktem Zusammenhang, sind aber vergleichbar. Shore A und IRHD N (Normalprüfung) kommen bei dickeren Probestücken zum Einsatz, während IRHD M (Mikroprüfung) dagegen für klein dimensionierte oder gekrümmte Oberflächen verwendet wird.

 

Sofern nicht anders gewünscht, wird der Test gemäß ISO 48 (IRHD) und ISO 7619-1 (Shore A) durchgeführt.

 

Nähere Informationen zu Härteprüfungen?

Interessieren Sie sich für Shore A, IRHD, N oder M? Senden Sie uns dann bitte Ihre Daten in unserem Kontaktformular oder setzen Sie sich anderweitig mit uns in Verbindung.

Tragen Sie bitte Ihre Frage ein

Rufen Sie uns an +31 570 62 46 16